Nur Innovationen schaffen dauerhafte Wettbewerbsvorteile. Doch Innovationsideen fallen weder vom Himmel, noch sind sie Selbstläufer. Jenseits des Routinegeschäfts entstehen neue Aufgaben für das Management von Innovationen:

  • Innovation setzt eigene Positionierung voraus. Statt dem Trend der Lemminge auf überbesetzte Marktfelder zu folgen, sind Leistungsangebote jenseits des Mainstreams zu entwickeln und Geschäftsfelder zu profilieren.
  • Innovationen entstehen aus Ideen. Doch nicht jede Idee führt zur Innovation. Um Fehlentwicklungen zu vermeiden, sind Innovationsideen auf ihre Erfolgsaussichten zu überprüfen und die echten Big-Ideas zu identifizieren.
  • Weder die Neuorientierung jenseits eingefahrener Bahnen, noch die Umsetzung von Innovationen verläuft urwüchsig. Hier sind Innovationsbarrieren zu erkennen und ihre Überwindung personell und organisatorisch zu flankieren.
  • Ob kleinschrittige Weiterentwicklungen oder radikale Innovationen: wenn man Innovationsprozesse initiieren will, muss man entsprechende Rahmenbedingungen schaffen.

Wir unterstützen Sie mit unseren Beratungsleistungen bei der Professionalisierung Ihres Innovationsmanagements in den nebenstehenden Bereichen:

 

News